Schwimmen Aktuell

Erstellt am Samstag, 07. Mai 2022

Erfolgreicher Start beim Bären-Cup für Weilstettens Wassersportler

_

_

Am vergangenen Wochenende war es endlich so weit: In Bernhausen fand mit dem „internationalen Bären-Cup“ der erste Wettkampf für Weilstettens Leistungsschwimmerinnen nach monatelanger Dürrephase statt.

_

Am vergangenen Wochenende war es endlich so weit: In Bernhausen fand mit dem „internationalen Bären-Cup“ der erste Wettkampf für Weilstettens Leistungsschwimmerinnen nach monatelanger Dürrephase statt. „Wir haben super trainiert und uns auf diesen Wettkampf optimal vorbereitet“ sagte dann auch Wettkampfkoordinator Luca Schwald vor der Abreise am Samstagmorgen. „aber wie wir im Vergleich zu anderen Vereinen stehen, ist sehr schwer einzuschätzen“. Gelegenheit zum Kräftemessen gab es sodann reichlich: 350 Schwimmerinnen und Schwimmer von 24 Vereinen aus ganz Baden-Württemberg traten in 50 Wettkämpfen an. Daher waren alle zehn Aktiven motiviert bis in die Haarspitzen und „auch ein bisschen aufgeregt“, verriet Nika Mucic. Für manche der Jüngeren (Jahrgänge 2016 bis ´05) war es schließlich der erste große Wettkampf überhaupt – zum Beispiel für Alena Bulach, der Jüngsten im Team. Sie glänzte am Ende mit zwei goldenen Medaillen ebenso wie Bianca Schwald, die mit Vereinsrekorden über 100m Lagen und 100m Rücken die Konkurrenz dominierte. „Mit insgesamt 14 Podestplatzierungen und reihenweise persönlicher Bestleistungen“ sind wir sehr zufrieden“ freute sich Abteilungsleiterin Kerstin Helber, „das ist eine gute Ausgangsposition um bei den Lochenschwimmtagen im Herbst vor heimischem Publikum nochmal nachzulegen. Bis zu viermal trainieren die Leistungsschwimmer*innen in der Woche, ab nächster Woche auch wieder im Balinger Freibad – „das macht immer noch ein bisschen extra Spaß“ sind sich am Ende alle einig!

 

 

<- Zurück zu: Schwimmen Newsarchiv

Termine Schwimmen

Keine Artikel in dieser Ansicht.