Schwimmen Aktuell

Erstellt am Montag, 04. Juli 2022

Verreinsmeisterschaften der Schwimmer

_

© Anja Nikola Gruppenfoto

© Anja Nikola Start 100m Lagen, Bahn 1 Jan Helber, Bahn 2 Stefan Hanke, Bahn 3 Luca Schwald

_

Am vorvergangenen Samstag konnten die Schwimmer des TV Weilstetten endlich wieder ihre Vereinsmeister*innen küren.

_

m vorvergangenen Samstag konnten die Schwimmer des TV Weilstetten endlich wieder ihre Vereinsmeister*innen küren. Dementsprechend gut gefüllt war das Lochenbad mit Aktiven, Angehörigen und Anhängern des Schwimmsports. Da es in den vergangenen Monaten sehr wenig echte Wettkämpfe gab, war die Anspannung besonders unter den Favoriten beinahe zum Greifen. Bevor es aber endlich ins Wasser ging, packten alle noch beim Aufbau des begleitenden Familienfests mit an – Biertische wurden geschleppt, Getränke gekühlt und der Grill angeheizt.

 

Heiß wurde es in der Halle dann ebenfalls: Den Auftakt machten die Familienstaffeln, bei denen Kinder von ihren Eltern über die Bahnen geschoben werden – eine sprichwörtliche Gaudi für alle Beteiligten – das Schnellste Team war Simon Helber mit seinem Papa Jan
Danach folgte mit den 50m Freistil in altersgruppierter Wertung das erste Highlight: Jüngster Vereinsmeister wurde der 8-jährige Roman Bacher, der älteste – Christian Scheidle – schlug in einem Fotofinish seinen „alten Rivalen“ Steffen Schäuble nur knapp. Die insgesamt beste Zeit (25,98) schwamm Luca Schwald, während bei den Frauen wieder einmal Bianca Schwald mit ihrem großartigen Schwimmstil überzeugte und mit 28,24 als Einzige unter 30 Sekunden blieb.
Die besten sechs Mädchen aus dem Nachwuchs blieben alle unter einer Minute – eine tolle Ausbeute.
Als nächstes gab es wieder was Besonderes für die Kleinen - bei den 16 / 32m Freistilbeine. Hier bekam der jüngsten Teilnehmer Simon Schäuble (Jg. 2016) seine Medaille. Aber auch manche „Große“ nutzten diese Strecke zur Vorbereitung für den Abschlusswettkampf in offener Wertung: Vereinsmeister*in über die 100m Lagen wurden die Geschwister Luca und Bianca Schwald, bei den Frauen folgten Hanna Laib und Josephine Seng, bei den Männern mussten sich Stefan Hanke und Jakob Froneck geschlagen geben – für dieses Jahr.

 

Bei Crêpes und guter Musik blieben viele der weit über 100 Aktiven und Gäste noch bis zum späten Abend. Die nächste Gelegenheit Spitzenschwimmsport in Balingen zu erleben, werden die Lochenschwimmtage Mitte Oktober sein – dabei sind Vereine aus ganz Baden-Württemberg am Start – und natürlich die frisch gekürten Vereinsmeister*innen.

<- Zurück zu: Schwimmen Newsarchiv

Termine Schwimmen

Schwimmen

06.Juli 2024: Sassionabschluss mit Vereinsmeisterschfen und Grillen

Sassionsabschluss - Mannschaftswettbewerbe der Vereinsmeisterschafen - Siegererhrungen - Gemütliches Beisammensein mit Grill mehr lesen »

Schwimmen

20.Juli 2024: / 21.07.2024 Württemberg-Cup