Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Montag, 08. Juli 2024

Jungmehrkämpfer erfolgreich

_

_

TVW-U14 bei württembergischen Bestenkämpfe

_

Am Samstag 06.07.2024 fanden in Fellbach-Schmiden die württembergischen Meisterschaften im Blockmehrkampf der U14 statt. Aufgrund der guten Nachwuchsarbeit des TV Weilstetten konnten sich hierfür auch dieses Jahr wieder mit Julian Sonnenfroh, Mara Alber, Annabell Butz, Lana Binder und Marie Sautter fünf Athleten des TV Weilstetten einen Startplatz sichern.

 

Lana, die im Block Wurf startete, begann ihren Wettkampf mit dem Kugelstoßen. Hier zeigte sie sich etwas verhalten und blieb mit 6,99m deutlich hinter ihrer Bestleistung. Mit 11,14sec. über 75m, 4,04m im Weitsprung und 18,22m im Diskuswurf lief es dann nach Plan und mit einer deutlichen Verbesserung ihre Leistung über die 60m Hürden (11,21sec.) sicherte sie sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 2.032 Punkten den sechsten Platz im Block Wurf der W13.

 

Im Block Sprint/Sprung der W13 gingen Annabell und Marie unter nicht optimalen Voraussetzungen an den Start. In der ersten Disziplin, dem Hochsprung, zeigten Annabell (1,36m) und Marie (1,40m) ordentliche Leistungen, schon im darauffolgenden Ballwurf und Weitsprung merkte man beiden die fehlende Kraft an. Nach 25m im Ballwurf und 4,03m im Weisprung musste Annabell den Wettkampf abbrechen, Marie kämpfte sich mit 36,50m im Ballwurf, 4,19m im Weitsprung, ordentlichen 10,30sec. über 60m Hürden und zuletzt 11,04sec. im 75m Lauf durch den Wettkampf und konnte sich mit 2.314 Punkten noch den guten sechsten Platz sichern.

 

Bei Mara, die im Block Sprint/Sprung der W12 startete, begann den Wettkampf nach Plan. Mit 4,01m im Weitsprung und 31,50m im Ballwurf legte sie sehr gut los. Nach gutem Einspringen im Hochsprung funktionierte nach locker übersprungenen 1,20m gar nichts mehr, so dass sie im Hochsprung deutlich hinter ihrer Bestleistung zurückblieb. Mit zwei neuen persönlichen Bestleistungen, 11,20sec. im 60m Hürdenlauf und 11,57sec. über 75m, beendete sie den Wettkampf mit 2.008 Punkten auf dem fünfzehnten Platz. In der Mannschaftswertung der weiblichen U14, die blockübergreifend gewertet wird, erreichten Marie, Lana und Mara mit 6.354 Punkten den guten achten Platz bei insgesamt siebzehn Mannschaften.

 

Auch Julian, der im Block Sprint/Sprung der M12 an den Start ging, konnte nicht an seine zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Im Hochsprung scheiterte er noch knapp an 1,28m, danach blieb er immer etwas hinter seinen Bestleistungen zurück. 34m im Ballwurf, 3,90m im Weitsprung, 12,20sec. über 60m Hürden und 11,74sec. im 75m Sprint brachten ihn mit 1.709 Punkten auf den dreizehnten Platz von vierundzwanzig qualifizierten Athleten(vgl. auch lokale Presse, Ergebnisse 2024).

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Leichtathletik

08.September 2024: 41. Weilstetter Volksbank-Meeting in der Balinger Bizerba-Arena

Zum 41. Mal findet unser großes Meeting statt. Eines der wenigen Meetings in weiter Umgebung mit großem Disziplinenangebot. mehr lesen »

Leichtathletik

11.September 2024: Sportabzeichenabnahme

ab 18.00 Uhr auf dem Schulsportplatz Weilstetten, anschließend Langstrecke in der Bizerba-Arena in Balingen mehr lesen »

Leichtathletik

12.Oktober 2024: Schülerausflug

Ausflug für alle Schüler/innen und Jugendlichen die am Leichtathletik-Training teilnehmen.

Leichtathletik

19.Oktober 2024: Altpapiersammlung

am Samstag, den 19. Oktober führt die Abteilung Leichtathletik des TV Weilstetten ab 9.00 Uhr seine alljährliche Altpapiersammlung durch. mehr lesen »

Leichtathletik

20.Oktober 2024: Herbstwanderung

Wanderung für Jung und jung Gebliebene