Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Sonntag, 04. Februar 2024

Colin Hoch bei Premiere vierter

_

_

Nachwuchs bei den württembergischen Hallenmeisterschaften

_

Am Samstag 03.02.2024 fanden die württembergischen Einzelhallenmeisterschaften der U16 in Ulm statt. Auf Grund ihrer guten Vorleistungen konnten sich Colin Hoch (60m, Kugelstoßen, Weitsprung), Jeronimo Mosbacher (60m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen), Camilo Arroyo Vogt (Fünfersprung) sowie Anna-Lena Hug, Marie Polster und Karen Lorenz-Sebastian (alle Fünfersprung) qualifizieren. Leider musste Jeronimo auf den Start verzichten und Colin ließ den Weitsprung weg. Für alle war es die ersten Meisterschaften unter dem Hallendach und sie machten ihre Sache sehr gut.

 

Marie, Karen und Anna-Lena gingen im Fünfersprung bei den W15 an den Start. Trotz nur technischen Einheiten im Hallentraining ohne Anlaufkontrolle zeigten sie gute Sprünge. Gleich im ersten Versuch verbesserte Marie ihre Bestleistung auf 14,80m und steigerte diese mit dem zweiten Sprung auf 14,82m. Die weiteren Versuchen waren nicht weiter und so belegte sie den guten siebten Platz. Anna-Lena kam schwer in den Wettkampf, steigerte sich aber und erzielte im letzten Versuch mit 14,78m eine Bestleistung und errang Platz acht. Karen zeigte leider nicht ihre gewohnt guten Sprünge und musste sich mit 13,85m und Rang zehn zufrieden geben.

 

Colin startete im ersten von zwei Vorläufen über die 60m der M14 und qualifizierte sich als dritter in 8,19sec. für den Endlauf. Dort konnte er sich weiter steigern und lief mit 8,11sec. als sehr guter vierter ins Ziel. Im Kugelstoßen zeigte er eine konstante Serie immer nahe an seiner Bestleistung, die er im dritten mit guten 9,17m deutlich übertraf und sich den siebten Platz sicherte. Camilo kam sehr gut in den Fünfersprung der M15 hinein. Mit drei Sprüngen über die 16 Meter-Marke zeigte er eine gute Leistung und mit 16,03m und Bestleistung reichte es für ihn für den fünften Platz.

 

Am Sonntag fand der zweite Teil der württembergischen Einzelhallenmeisterschaften der U16 im Sindelfinger Glaspalast statt. Dafür konnte sich die Staffel mit Anna-Lena, Karen, Marie und Claudia Narr qualifizieren und Claudia zusätzlich über 300m bzw. 800m. Leider musste Claudia den Start krankheitsbedingt absagen und somit konnte ihre Premiere unter Hallendach wie auch die Staffel nicht stattfinden. Verletzungsbedingt musste auch Thomas Widmann seinen Start bei den Seniorenlandesmeisterschaften absagen (vgl. auch lokale Presse, Ergebnisse 2024).

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Leichtathletik

08.September 2024: 41. Weilstetter Volksbank-Meeting in der Balinger Bizerba-Arena

Zum 41. Mal findet unser großes Meeting statt. Eines der wenigen Meetings in weiter Umgebung mit großem Disziplinenangebot. mehr lesen »

Leichtathletik

11.September 2024: Sportabzeichenabnahme

ab 18.00 Uhr auf dem Schulsportplatz Weilstetten, anschließend Langstrecke in der Bizerba-Arena in Balingen mehr lesen »

Leichtathletik

12.Oktober 2024: Schülerausflug

Ausflug für alle Schüler/innen und Jugendlichen die am Leichtathletik-Training teilnehmen.

Leichtathletik

19.Oktober 2024: Altpapiersammlung

am Samstag, den 19. Oktober führt die Abteilung Leichtathletik des TV Weilstetten ab 9.00 Uhr seine alljährliche Altpapiersammlung durch. mehr lesen »

Leichtathletik

20.Oktober 2024: Herbstwanderung

Wanderung für Jung und jung Gebliebene