Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Montag, 02. Mai 2022

Mehrkämpfer trotzen in Ostdorf den regnerischen Bedingungen

_

_

Gute Leistungen durch den Nachwuchs

_

Am Samstag 30.04.2022 fand der 49. Kreisoffene Mehrkampf des Vfl Ostdorf statt. Am Start waren zahlreiche TVWle und für die jüngsten Wettkämpfer der U12 bildetet es den Saisonauftakt. Am Ende standen viele gute Platzierungen und Leistungen.

Für die U12w10 war es der erste Wettkampf als Dreikampf überhaupt. Lena Rau kam mit 590 Punkten auf Rang 11 (50m 9,84sec., Weitsprung 2,39m, Ballwurf 11,50m). Annabell Butz errang den guten zweiten Platz bei den U12w11 mit 1.010 Punkten. Mit guten 3,62m war sie die beste Weitspringerin im Feld. Dazu kamen noch die zweitbeste Zeit über 50m mit 8,59sec.sowie im Ballwurf 21,00m. Nur drei Punkte dahinter auf Rang drei folgte Noemi Mosbacher mit 1.007 Punkten. Sie zeigte mit 34,00m den zweitbesten Wurf und mit 3,46m den drittbesten Satz im Weitsprung im Feld. Dazu noch 8,78sec. über 50m. Auf Platz sechs folgte Victoria Bretmann mit 878 Punkte (50m 8,59sec. (zweitschnellste Zeit), Weitsprung 3,12m, Ballwurf 16,00m) vor Lana Binder auf Platz sieben mit 850 Punkte (50m 8,90sec., Weitsprung 2,99m, Ballwurf 17,50m) und Luisa Selg auf Platz 16 mit 617 Punkte (50m 10,32sec., Weitsprung 2,59m, Ballwurf 13,50m). Annabell, Noemi und Victoria gewannen die Mannschaftswertung der wU12 mit guten 2.895 Punkten, Lan, Luisa und Lena kamen mit 2.057 Punkten auf Rang sechs.

Für die U12m10 war es auch der erste Wettkampf als Dreikampf überhaupt. Julian Sonnenfroh kam dabei mit 815 Punkten auf den fünften Platz. Dabei erzielte er mit dem Ball mit 30,50m die fünft beste Weite und mit 8,76sec. über 50m die sechst beste Zeit. Dazu kam noch 3,20m im Weitsprung. Loai Böttjer kam mit 735 Punkten auf Rang neun (50m 9,18sec., Weitsprung 3,31m, Ballwurf 24,00m) und Manuel Jetter mit 542 auf Rang 15 50m 9,51sec., Weitsprung 2,89m, Ballwurf 13,50m). In der Mannschaftswertung kamen sie mit 2.092 Punkten auf Rang sechs.

Käthe Hahn kam bei den U14w12 auf den dritten Rang mit 1.006 Punkte. Dabei war sie mit 12,11sec. die schnellste über 75m und mit 3,60m die drittweiteste im Weitsprung. Dazu kam 19,50m im Ballwurf. Karen Lorenz-Sebastian errang Platz sechs bei den U14w13 mit 1.041 Punkten. Sie war über 75m mit 11,88sec. und 4,06m im Weitsprung die drittbeste im Feld. Dazu kamen 16,00m im Ballwurf. Einen Rang dahinter auf Platz sieben kam Sarah-Marie Single mit 995 Punkten (75m 12,54sec., Weitsprung 3,45m, Ballwurf 19,50m). Alle drei kamen in der Mannschaftswertung mit 3.002 Punkte auf Rang vier.

Einen deutlichen Sieg fuhr Colin Hoch mit guten 1.072 Punkten bei den U14m12 ein. Mit guten 11,41sec. über 75m und 4,28m war er der beste im Feld, mit 29,50m im Ballwurf der drittbeste. Genau 100 Punkte dahinter platzierte sich Jeronimo Mosbacher auf Platz 2 mit 972 Punkten. Er war der zweitbeste im Ballwurf mit 33,00m sowie im Weitsprung mit 4,03m im Feld. Dazu kamen noch 12,67sec. über 75m. Moritz Luippold rundete das gute Mannschaftergebnis auf Rang vier mit 908 Punkten ab. Er war über 75m 12,08sec. der zweitschnellste. Dazu kamen ,3,84 im Weitsprung und 22,00m im Ballwurf. Bei den U14m13 kam Camilo Arroyo Vogt mit 1.055 Punkte auf den zweiten Platz. Mit 4,09m im Weitsprung und 11,67sec. über 75m war er der zweitbeste im Feld. Dazu noch 33,00m im Ballwurf. Mit fast 100 Punkte Vorsprung gewannen Colin, Camilo und Jeronimo die Mannschaftswertung der U14.

Bei den U16w14 gewann Milla Koch den Dreikampf mit 1.251 Punkten vor Samira Strobel mit 1.214 Punkte. Milla war mit 14,38sec. über 100m, 3,91m im Weitsprung und 7,75m im Kugelstoßen jeweils die zweitbeste im Feld. Samira war die beste im Kugelstoßen mit 7,97m. Dazu kamen 3,82m im Weitsprung und 14,87sec. über 100m.

Jonathan Gonser trat bei den U16m15 an. Nach 14,30sec. über 100m stoß er die Kugel 8,19m weit, kam aber nicht im Weitsprung mit dem Anlauf zurecht und übertrat dreimal. Somit musste er sich mit 780 Punkten und Platz zwei begnügen.

Bei den wU20 gewann Lea Herrmann den Dreikampf mit 1.446 Punkten. Dabei bestätigte sie mit guten 10,63m ihre gute Form im Kugelstoßen. 14,20sec. über 100m und 4,44m im Weitsprung ergänzten ihre Leistungen.

Tim Hahn und Elias Bitzer gingen bei den mU20 an den Start. Tim gewann mit 1.296 Punkten und war mit 13,91sec. über 100m, 9,77m im Kugelstoßen und 4,25m im Weitsprung an der Spitze. Elias kam auf 767 Punkte (100m 14,04sec., Kugel 7,52m, Weitsprung o.g.V.).

Joana Venditti errang souverän Platz eins bei den Frauen mit 1.552 Punkten. 13,28sec. über 100m und 8,68m im Kugelstoßen trugen dazu bei wie v.a. ein toller Weitsprungsatz mit 5,46m - gleichbedeutend mit einem neuen Vereinsrekord!

Bei den Senioren kam Stefan Naschke bei seiner Wettkampf-Comeback nach vielen Jahren auf Platz zwei mit 1.198 Punkte (75m 1,87sec. Weitsprung 3,86m, Kugelstoßen 7,85m). Thomas Hoch gewann den Dreikampf der M45 mit 1.319 Punkten. Dabei konnte er mit 11,05m im Kugelstoßen seinen eigenen Vereinsrekord deutlich steigern. Dazu kamen 11,69sec. über 75m und 2,32m im Standweitsprung. Thomas Widmann gewann bei den M50 mit 1.335 Punkten (50m 8,01sec., Standweitsprung 2,16m, Kugelstoßen 8,26m) (vgl. auch lokale Presse, Ergebnisse 2022).

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Leichtathletik

29.Mai 2022: 16. LO Weilstetter Mehrkampftag mit KILA

KILA-Mannschaftswettbewerb ab 9.30 Uhr (U8 + U10) - Mehrkampf U12 - U16 ab 12.00 Uhr mehr lesen »

Leichtathletik

30.Mai 2022: Sportabzeichenabnahme U8

ab 16.45 Uhr auf dem Schulsportplatz Weilstetten mehr lesen »

Leichtathletik

01.Juni 2022: Sportabzeichenabnahme

ab 18.00 Uhr auf dem Schulsportplatz in Weilstetten, anschließend Langstrecke in der Bizerba-Arena in Balingen mehr lesen »

Leichtathletik

01.Juli 2022: Sportabzeichenabnahme

ab 18.00 Uhr auf dem Schulsportplatz in Weilstetten, anschließend Langstrecke in Endingen mehr lesen »

Leichtathletik

14.Juli 2022: Sportabzeichenabnahme Walking

18.15 Uhr Bergweg wie gewohnt