Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Donnerstag, 10. Juni 2021

Bergsprint-Challange

_

_

Elitärer Kreis stellt sch der Herausforderung

_

Für die Pfingstferien hatte Trainer Micha Sonnenfroh für seine Athletinnen und Athleten ab U16 eine besondere Herausforderung. Der aus vielen Trainingseinheiten berühmt-berüchtigte Berg am Panoramaweg in Weilstetten war im Sprint zurückzulegen und zwar 30m an der steilsten Stelle. Ziel war es nicht nur die Zeit des Trainers von 5,55sec. zu unterbieten, sondern möglichst auch die Zeit seines Sohnes Julian über 20m in 4,70sec. und seiner Tochter Lilly über 10m in 3,06sec. Immerhin sechs seiner Schützlinge stellten sich der Herausforderung, Niklas Gartmann nahm diese sogar mehrmals in Angriff.

Jonathan Gonser lief den Berg in 6,80sec., Jule Trickel in 6,12sec. Joana Venditti und Fabienne Bix in 5,80sec. Jannis Garmann konnte mit 5,05sec. Michas Zeit deutlich unterbieten. Niklas Gartmann schaffte dies mit der Klasse Zeit von 4,72sec. mehr als deutlich und kam Julians Zeit mit dieser tollen Leistung sehr nahe.

Toll, dass ihr mitgemacht habt!

Euer Micha

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Keine Artikel in dieser Ansicht.