Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Montag, 08. Juni 2020

Challenges bieten Abwechslung im Training

_

_

Leichtathleten stellen sich der Konkurrenz

_

Seit 18. Mai 2020 hat das Training bei den Leichtathleten des TVWs schrittweise wieder begonnen, davor war seit 13. März 2020 kein Trainingsbetrieb auf Grund der Verordnungen (Corona) möglich. Alle mussten sich in dieser Zeit individuell fit halten und sich zum persönlichen Training motivieren, was mit der Zeit alle vor Herausforderungen stellte. Für die Athleten ab U14 gab es Wochentrainingspläne. Bereits in dieser Zeit boten verschiedene Challenges Abwechslung im Trainingsbetrieb.

So maßen sich alle Athleten*innen U18 und älter mit dem Vfl Ostdorf und dem TSV Geislingen über eine Woche in verschiedenen Trainingsdisziplinen. Dabei stellte der TVW mit 19 Athleten*innen das stärkste Team. Zudem meisterten 17 Athleten*innen alle Disziplinen, soviel wie kein anderer Verein. Auch stellten sie die meisten weiblichen Teilnehmer*innen und das jüngste Team. Das Seilspringen oder die Ausdauereinheit konnten wir als beste bestreiten. In den anderen Disziplinen waren die von Männer und Kraft geprägten Teams des VfL Ostdorfs und TSV Geislingen vorne dran.

Auch gab es verschiedene Challaneges des Verbandes. So nahm z.B. Aaron Kommer (U16m15) erfolgreich an der #bwlathome Lauf-Challenge teil.

Aktuell gibt es noch keine Wettkämpfe, aber der Verband bietet verschiedene Challenge an. So läuft derzeit die Lauf-Challenge der U16 und älter des Verbandes, bei der an vier definierten Wochenenden Läufe zu absolvieren und mindestens drei Läufe zu bestreiten sind. Die Zeiten werden dann an den Verband gemeldet und es wird auf Grund eines Punktesystems eine Zwischen- und Endwertung erstellt. Die Lauf-Challenge bestreiten die TVW-Athleten zusammen mit Athleten*innen der TSG Balingen. Die TVW-Athleten sind Felix Stengel (U16m14), Aaron Kommer (U16m15) und Joshua Kommer (mU20) am Start. Felix bestreitet die 600m, 800m, 300m und die 2.000m, Joshua die 600m, 800m und 400m und Aaron die 600m, 800m, 300m und 200m Hürden. Bereits am ersten Wochenende wartete Joshua über 600m mit einer Topzeit von 1:25,93 und Felix von 1:38,03 auf, auch Aarons Zeit von 1:44,25 kann sich sehen lassen. Leider spielte die Witterung am zweiten Wochenende nicht ganz mit. Trotzdem können sich die 800m-Zeiten sehen lassen: Aaron 2:29,9, Felix 2:21,4, Joshua 2:07,8. Nun ist eine Woche Pause, bevor es dann die Woche darauf an die dritten Läufe geht. Auf Grund der Vorleistungen können weitere gute Leistungen erwartet werden.

Ebenfalls hat die Sprint-Challenge der U14 und U16 des Verbandes begonnen, an der 378 Athleten*innen aus 43 Vereinen teilnehmen. Der TVW ist mit 13 Teilnehmer*innen vertreten. Über vier Wochen werden wochenweise Disziplinen wie Kurzsprints, Langsprints, Hürdenlauf, Standweitsprung und Fünfersprung absolviert und am jeweiligen Sonntag an den Verband gemeldet. Indira Strobel, Vera Widmann, Milla Koch starten bei den U14w12, Jule Trickel bei den U14w13, Jannis Gartmann, Steven Steinmeier, Jonathan Gonser bei den U14m13, Gabriel Bozic bei den U16m14, Ann-Kathrin Hellstern, Nele Bix bei den U16w15 und Aaron Kommer, Niklas Gartmann, Dominik Steiner bei den U16m15.

Bereits in der ersten Woche gab es gute Leistungen. Indira zeigte einen starken Fünfersprung mit 9,93m und wusste auch in den Sprints zu überzeugen. Auch Milla zeigte gute Leistungen und Vera lief tolle 11,60sec. über 80m. Jule sprang gute 10,09m im Fünfersprung und überzeugte über 50m in 7,1sec.; Jannis lief dort starke 6,8sec. und sprang mit guten 10,30m im Fünfersprung so weit wie Steven Steinmeier. Auch Jonathan wusste durch solide Leistungen zu überzeugen, u.a. 7,1sec. über 50m.

Gabriel zeigte bisher auch solide Leistungen. Ann-Kathrin mit 11,23m und Nele mit 11,15m zeigten gute Fünfersprünge, Aaron starke Läufe über 50m in 6,18m und 80m mit 9,95sec.

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Leichtathletik

20.Juli 2020: Sportabzeichenabnahme

ab 19.30 Uhr auf dem Schulsportplatz in Weilstetten mehr lesen »

Leichtathletik

23.Juli 2020: Sportabzeichenabnahme Radfahren

Start 19.30 Uhr, Treffpunkt Ortsausgang Dotternhausen Richtung Dormettingen mehr lesen »

Leichtathletik

27.Juli 2020: Sportabzeichenabnahme

ab 19.30 Uhr auf dem Schulsportplatz in Weilstetten mehr lesen »

Leichtathletik

29.Juli 2020: Sportabzeichenabnahme

ab 18.00 Uhr auf dem Schulsportplatz in Weilstetten mehr lesen »

Leichtathletik

13.September 2020: 37. Weilstetter Volksbank-Meeting in der Balinger Bizerba-Arena

Zum 37. Mal findet unser großes Meeting statt. Eines der wenigen Meetings in weiter Umgebung mit großem Disziplinenangebot. mehr lesen »