Leichtathletik Aktuell

Erstellt am Sonntag, 02. Juni 2019

Silber für Nele Bix und Ann-Kathrin Hellstern

_

_

U16-Athletinnen und Athleten überzeugen bei württembergischen Meisterschaften

_

Am Sonntag 02.06.2019 fanden die württembergischen Einzelmeisterschaften der U16 in Ludwigsburg statt. Zum ersten Mal seit langem konnten sich acht Athletinnen und Athleten des TVWs qualifizieren. Nele Bix (100m, 80m Hürden, Hochsprung, Weitsprung, Kugel, Speer), Ann-Kathrin Hellstern (100m, 80m Hürden, Hochsprung, Weitsprung), Alessia Venditti (80m Hürden, Kugel, Diskus), Anna Hahn (100m, Hoch, Weit, Kugel, Speer), Niklas Gartmann (Hoch, Weit), Dominik Steiner (100m), Aaron Kommer (100m, 800m, Kugel, Diskus, Speer) und Joshua Bozic (Hoch, Weit). Leider konnte Anna verletzungsbedingt und Alessia aus schulischen Gründen nicht antreten. Der Rest machte bei herrlichen sommerlichen Bedingungen seine Sache sehr gut und es gab tolle Leistungen und Platzierungen, u.a. zwei Vizemeisterschaften sowie ein Bronzerang. Auf Grund des Zeitplanes traten die TVWler nicht in allen qualifizierten Disziplinen an.

Sehr gut aufgelegt zeigte sich Nele Bix bei den U16w14. Über Hürden fand sie nicht ihren Rhythmus und musste sich mit 13,87sec. zufrieden geben. Dagegen zeigte sie sich im Speerwurf hellwach. Sie konnte sich von Versuch zu Versuch steigern und erreichte mit guten 29,97m den sehr guten dritten Platz. Im Weitsprung ließ sie sich durch einen ersten ungültigen Versuch nicht beirren und steigerte sich noch im Finale der besten Acht auf 4,86m und den guten fünften Platz. Im Kugelstoßen überraschte sie die Konkurrenz mit einer Steigerung ihrer persönlichen Bestleistung um fast einen Meter auf hervorragenden 10,58m. Dies bedeutete die ausgezeichnete Vizemeisterschaft. Im Hochsprung zollte sie dem sehr gefüllten Tag Tribut und musste sich mit 1,40m abfinden. Ebenfalls in toller Form zeigte sich Ann-Kathrin Hellstern. Über 80m-Hürden stellte sie in 13,53sec. eine neue Bestzeit ein. Über 100m zog sie mit guten 13,58sec. in den B-Endlauf ein, in dem sie sich auf 13,52sec. und Platz 3 steigern konnte. In der Endabrechnung der gute neunte Platz. Im abschließenden Hochsprung zeigte sie sich hellwach und konnte alle Höhen im ersten Versuch meistern und mit 1,54m eine neue sehr gute Bestleistung aufstellen. Dies bedeutete den tollen Silberrang.

Niklas Gartmann stellte bei den U16m14 mit 5,06m seine Saisonbestleistung ein, verpasste aber als zwölfter den Endkampf. Im Hochsprung musste er sich mit 1,45m und Platz 8 zufrieden geben. Dominik Steiner bestätigte über 100m in 13,18sec. seine Vorleistungen. Aaron Kommer erwischte keinen guten Tag. Im Kugelstoß kam er nicht zurecht und verpasste den Endkampf der besten acht. Besser machte er es im 100m-Lauf und kam mit 12,82sec. nahe an seine Bestleistung, verpasste aber das B-Finale. Leider kam er auch im Speerwurf nicht zurecht, konnte sich aber noch im letzten Wurf mit 34,50m auf Platz vier nach vorne werfen, verpasste aber um 18cm den Silberrang. Joshua Bozic kam im Hochsprung der U16m15 mit 1,60m auf Platz 10. Im Weitsprung durfte er sich mit 5,66m über eine neue Bestleistung und Platz acht freuen (vgl. auch lokale Presse, Ergebnisse 2019).

<- Zurück zu: Leichtathletik Newsarchiv

Termine Leichtathletik

Leichtathletik

19.Oktober 2019: Altpapier- und Altkleidersammlung

am Samstag, den 19. Oktober führt die Abteilung Leichtathletik des TV Weilstetten ab 9.00 Uhr seine alljährliche Altpapier- und Altkleidersammlung durch. mehr lesen »

Leichtathletik

20.Oktober 2019: Herbstwanderung

Wanderung für Jung und jung Gebliebene  mehr lesen »

Leichtathletik

29.November 2019: Ehrungsabend, Filmvorführung, Hauptversammlung

18.00 Uhr: Ehrungsabend, ca. 19.30 Uhr: Essen, anschl.: Filmvorführung vom Jahresausflug, ca.20.30 Uhr: Abteilungs-Hauptversammlung mehr lesen »