Sportabzeichen

Beim TV Weilstetten e.V. können Sportler aller Altersklassen das Deutsche Sportabzeichen erlangen. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich.


Das Deutsche Sportabzeichen ist die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und ist in 2013 100 Jahre alt. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat gemeinsam mit den Spitzenverbänden eine umfassende Reform des Deutschen Sportabzeichens initiiert, die ab 2013 anläuft.
Die augenfälligsten Veränderungen des reformierten Sportabzeichens sind die Ausrichtung des Fitnessordens an drei Leistungsstufen und die Reduzierung auf vier Disziplingruppen, orientiert an den motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination.


Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die Dreistufigkeit Bronze, Silber und Gold auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch regelmäßiges Training über alle Altersstufen hinweg. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit bleibt.

 

Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder und Jugendliche (6 – 17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Jugend“ verliehen.
Die Bedingungen des Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres absolviert werden. Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

 

Die jeweiligen Abnahmen beim TV Weilstetten e.V. für das Sportabzeichen werden in „Balingen aktuell“ sowie im Internet veröffentlicht.

 

Ansprechpartner beim TV Weilstetten e.V.:

 

Egon Feder
Telefon: 07433/30 80 363
E-Mail: egonfeder(at)t-online.de

 

Weitere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie auch auf der Homepage des WLSB.

 

 

TVW-Rangliste nach 2017

SPA-Rangliste2017.pdf

(zur Ansicht bitte die pdf-Datei anklicken)

Die Sportabzeichen-Absolventen 2017

Sportabzeichen-Absolventen_2017.pdf

(zur Ansicht bitte die pdf-Datei anklicken)

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unsere Sponsoren